Alles aus der Kategorie

Chaos

  • Chaos

    Erste Hilfe am Ostersonntag

    Gerne möchte ich an diesem verregneten Sonntag unsere Osterfeiertage nochmals gedanklich Revue passieren lassen. Bisher war dazu leider keine Zeit.Die freien Tage waren lange nicht so entspannt wie wir uns das…

  • Chaos

    Ein kurzes Telefonat

    Mamas sehr liebe Freundin hat soeben aus Berlin angerufen und am liebsten würde ich stundenlang mit ihr telefonieren. Natürlich ist das nicht möglich, denn die Kinder sind noch immer in einem…

  • Chaos

    Modern Art

    Gestern hat klein Paulchen während ich unsere Koffer für den Urlaub gepackt habe, sich eine Gesichtsbemalung mit silbernen Edding zugefügt. Das sieht irgendwie futuristisch aus und ich bin heilfroh, dass er…

  • Chaos

    Der Schwund der letzten 24 Stunden

    Wenn man selbst keine Kinder hat und das Leben in ruhigen und geordneten Bahnen verläuft, kann man sich nicht vorstellen, wie schnell Dinge verschwinden, zerbrechen oder verloren gehen können. Hier ein…

  • Chaos

    Der Milchflaschen Blues

    Gestern Abend hatte ich mal wieder den Milchflaschen Blues als mir kurz nach der Zubereitung zweier Flaschen eine davon auf den Boden gekracht ist. Natürlich war es nicht die Plastikflasche sondern…

  • Chaos

    Couchsurfing à la Mama

    Heute bin ich einer genialen Nachmittagsbeschäftigung nachgegangen, die sich Couchsurfing à la Mama nennt. Es ist die wunderschöne Zeit des Nichtstuns und Versteckens auf der Couch während die Kinder hoffentlich friedlich…

  • Chaos

    Born to be blond oder der Kampf mit den Foliensträhnchen

    Meine ursprüngliche Haarfarbe ist wenig glamourös und umgangsspachlich würde man sie als aschblond oder „Strassenköter“ blond bezeichnen. Um diesen Naturton aufzupeppen, habe ich schon früh angefangen, meine Haarfarbe zu pimpen. Zum…

  • Chaos

    Technik, die begeistert!

    Als ich heute Mittag mit Mia in den Garten ging, liessen wir den Kleinen drinnen seinen wohl verdienten Mittagsschlaf machen. Ich habe meinen Schlüssel im Haus gelassen und dafür die hintere…

  • Chaos

    Kreative Wandmalerei

    Wenn die Kinder drei Jahre alt sind, denkt man als Mama, dass sie langsam vernünftig werden. Es gibt nicht mehr den täglichen Kampf um´s Anziehen, Aufräumen, Zähneputzen, Essen oder ins Bett…