Bücher Weihnachten

Weihnachtsbücher für Kinder

Weihnachtsbuecher_2020

Zeit für Bücher

Céline_Claire

Jetzt kommt allmählich die stille Zeit im Jahr und wir können „Ruheinseln“ für unsere Kinder schaffen. In unserer Familie funktioniert das besonders gut durch Vorlesen. Es reicht eine halbe Stunde, in der die Kinder gemütlich auf der Couch liegen und sich warm zudecken. Jetzt dürfen sie abschalten und in eine andere Welt eintauchen. Die Welt der Bücher…

Meine Vorliebe für das Vorlesen

Mutter_liest_vor

Meiner Meinung nach gibt es keine Altersbegrenzung für das Vorlesen. Selbst mein Mann und ich lesen uns gegenseitig unsere Lieblingsbücher vor. Ein ganz persönlicher Podcast sozusagen. Selbst unsere großen Kinder im Alter von acht und zehn Jahren genießen diese besondere Auszeit und fragen jeden Abend nach einem weiteren Kapitel.

Ich habe ihnen dieses Jahr bereits „Momo“ und „Die unendliche Geschichte“ von Michael Ende sowie „Die Brüder Löwenherz“ von Astrid Lindgren vorgelesen. Das Beste am Vorlesen ist natürlich, dass ich in Gedanken in meine eigene Kindheit zurückkehre und die Geschichte aus einem anderen Blickwinkel wahrnehme.

Es liegt so viel Klugheit in diesen Büchern verborgen und gerade Momo ist aktueller denn je. Verjagen wir also unsere Zeitdiebe und genehmigen wir uns den Luxus des Lesens und Vorlesens.

Unsere Kinder und wir benötigen diese Auszeiten in dieser turbulenten Zeit.

Weihnachtsbücher für Kinder ab vier Jahren

(Werbung)

Nun möchte ich Euch drei Bücher aus dem Diogenes Verlag vorstellen, die neu auf den Markt gekommen sind. Sie passen wunderbar in die Vorweihnachtszeit und handeln von Themen wie Hilfsbereitschaft und Freundschaft.

Unsere_kleine_Hoehle

Buch_Helme_Heine

Unsere kleine Höhle

Beginnen möchte ich mit meinem Favorit „Unsere kleine Höhle“ von der frankokanadischen Autorin Céline Claire und der chinesischen Illustratorin Qin Leng. Es ist ein wunderschönes Buch über die Bereitschaft füreinander einzustehen.

Im Wald kommt ein Schneesturm auf und alle Tiere müssen ihre Behausungen sichern. Der große und der kleine Bär suchen einen Unterschlupf, doch sie werden abgewiesen. Letztendlich kommt es natürlich zu einer guten Wendung und die Tiere sind in Sicherheit.

Ein Buch zum Nachdenken mit wunderschönen Bildern.

Familie Mellops feiert Weihnachten

Als nächstes folgt das Lieblingsbuch unserer kleinsten Tochter, die fünf Jahre alt ist. Dieses Buch ist von Tomi Ungerer, dem bekannten Illustrator, Zeichner und Kinderbuchautor.

In dieser Geschichte geht es um die Freude des Schenkens und um diejenigen, die im Leben weniger reich beschenkt wurden. Zu Anfangs gibt es bei den Geschwistern Mellops dicke Tränen, da alle vier die gleiche Idee haben und somit aus der Überraschung nichts wurde.

Zum Schluss feiern sie dennoch ein fröhliches Weihnachtsfest mit einer herrlichen Rosinensahnetorte.

Ein herzerwärmendes Kinderbuch, das genauso Erwachsene berührt.

Die Abenteurer

Die_Abenteurer

Helme Heine hat mehr als dreißig Kinderbücher geschrieben und hier kommt sein neuestes Werk. Die Abenteurer Johnny, Franz und Waldemar hauen aus Mullewap ab, weil es dort zu langweilig ist.

Mit dem Fahrrad rasen sie von Abenteuer zu Abenteuer: von Prinzessinnen zu Piraten, von der Wüste in einen Schneesturm bis zu einem versunkenen Goldschatz im Roten Meer.

Es ist eine wunderbare Geschichte, jedoch kein Buch speziell zu Weihnachten. Als Geschenk für einen Kindergeburtstag finde ich es wunderbar.

Weihnachtsbuch2020

Teile diesen Beitrag

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar