Feiern

Ein grosser Löwe feiert Geburtstag

Mein Geburtstag im August hätte nicht schöner beginnen können. Ich durfte ein bisschen länger ausschlafen, konnte meinen Kaffee in Ruhe im Bett trinken und bekam einen wunderschönen Blumenstrauss. Zudem fiel der Tag auf einen Samstag und somit waren meine Lieben zu Hause.

Foto 5
Nach einem ausgiebigen Frühstück im Gut Kerschlach machten wir eine Kutschfahrt mit einem schottischen Kutscher. Es war wie aus einer anderen Zeit als die Wälder und Flüsschen an uns vorbei rauschten und die aufkommende Regenstimmung die Menschen leiser werden liess. In Decken eingehüllt, fielen die Kinder durch das stete Ruckeln und Zuckeln der Kutsche langsam in den Schlaf. Es war wie in dem nostalgischen Kinderbuch „Viel Spaß mit Onkel Tobi“ als Onkel Tobi die Kinder zu einer Landpartie mit seiner Kutsche und seinem Pferdchen Fridolin einlädt.

Am Nachmittag kamen dann die Geschwister von meinem Mann und mir zur üblichen „Geburtstagstortenschlacht“ und am Abend durften wir noch alleine in die grosse, weite Stadt zum Japanischen Abendessen im Tenmaya.

Foto 4 Foto 3
Mein Geburtstag war also rundum gelungen und ich wurde für den ein oder anderen Chaostag im Jahr entschädigt und haben es sehr genossen.

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: