Ostern

Letzte Vorbereitungen bevor Meister Lampe kommt

image-7
Heute haben wir nochmals Ostereier bemalt und sie an einem Ast dekoriert, damit Meister Lampe uns morgen auch findet. Vorher haben wir die Eier ausgepustet, indem ich oben und unten mit einer Gabel ein Loch in das Ei gebohrt habe. Je grösser das Loch ist, desto leichter lässt sich natürlich der Dotter aus dem Ei pusten.

image-12
Dann durfte Mia die Eier mit Wassermalfarben bemalen. Am einfachsten funktioniert das für Kinder, wenn man die Eier im Karton lässt und zuerst die Unter- und dann die Oberseite bemalt.

Wenn die Eier trocken sind, wickelt man eine Schnur um ein Stückchen Holz (z. Bsp. ein Schaschlik Spiess) und zieht das Holzstückchen in eines der Löcher. Danach kann man noch eine schöne Perle durch die Schnur ziehen und schon kann man die bunt bemalten Eier aufhängen.

image-9
image-10

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: