Rezepte

Heute gibt es Himbeer Mascarpone Torte

Bei uns ist heute ein wunderschöner, sonniger Tag und wir bekommen am Nachmittag Besuch von lieben Freunden, die sich aus der Stadt zu uns auf´s Land verirren. Somit will ich sie mit meinem Lieblingskuchen beglücken, der ihnen hoffentlich genauso gut schmeckt wie mir. Falls Ihr heute auch Zeit und Lust habt zum Kuchenbacken, gebe ich Euch hier das Rezept:

Zutaten:

  • 125 g weiche Butter
  • 150 g Mehl
  • 4-5 EL Zucker
  • 2 Päckchen Vanille Zucker
  • Salz
  • 3 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 5 EL Milch
  • 500 g Himbeeren
  • 250 g Sahnequark
  • 250 g Mascarpone
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Päckchen roter Tortenguss
  1. Springform (26cm) fetten, mit Mehl ausstäuben. 125 g Fett, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin Zucker und eine Prise Salz mit dem Schneebesen cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. 150 g Mehl und Backpulver mischen, im Wechsel mit der Milch unterrühren. In die Form streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 Grad; Umluft: 150 Grad) ca. 15 Minutenbacken. Auskühlen lassen.
  2. Beeren verlesen und evtl. waschen. Quark, Mascarpone, Zitronensaft, 3-4EL Zucker und 1 Vanilin Zucker nur ganz kurz verrühren. einen Tortenring um den Tortenboden schliessen. Creme daraufstreichen. Beeren darsuf verteilen.
  3. Tortengusspulver und 1 EL Zucker mischen. 1/4 L Wasser einrühren. Unter Rühren kurz aufkochen. Ca. 1 Minute abkühlen lassen. Von der Mitte aus auf den Himbeeren verteilen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.

Bild

Das könnte dich auch interessieren

2 Kommentare

  • Antworten
    Rezeptefinden
    18. März 2014 at 15:01

    Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat. Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.ch registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten auf deutsch zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.ch/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.ch

    • Antworten
      Mama Isabelle
      22. März 2014 at 20:03

      Liebe Rezeptefinden.ch!

      Gerne denke ich über eine Registrierung bei Ihnen nach. Die Idee finde ich sehr gut, ich würde nur vorher gerne noch ein paar mehr Rezepte in meinen Blog einarbeiten. Danke für den Tipp.

      Liebe Grüsse
      Isabelle

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: